Kommentare: wohin mit gebrauchten q-tips?

Q-Tips sind ebenso wie Teebeutel ein Entsorgungsproblem, Brennstäbe aus Biblis oder Granaten aus dem 2 Weltkrieg, für alles das gibt es ein Plätzen, Teebeutel sind aus Papier, haben eine Bio-Füllung, einen Stofffaden, ein Papierfähnchen und einen Metallklipp, also der Mensch, der die Entsorgung und Recycling ernst nimmt hat was zu tun...Q-Tips sind aus Zellulose und Plastik, somit gehören sie in den Gelben Sack..nur übel für die Jungs, die das dann doch irgendwann mal sortieren müssen, allerdings bin ich ja immer noch der festen Überzeugung, das die ganzen Dinger in Polen und/oder Rumänien verbrand werden...

Sauron braucht nur diesen Ring!

Geschrieben von Tollshock at 11.08.02 21:53

auf jeden fall gehoeren gebrauchte q-tips nicht in die toilette! genau, wie gebrauchte damenbinden und tampons. und auch essensreste soll man nicht in die toilette geben, denn dann kriegt man die ratten ins haus. und wer moechte das schon?
in die toilette gehoeren also nur wassern, stuhl, urin, erbrochenes (obwohl man das die ratten doch eigentlich auch anlocken muesste) sowie toilettenpapier. habe ich noch was vergessen?

Geschrieben von banana at 12.08.02 11:53

wie siehts mit Wix-Fahnen und/oder Kondomen aus?

...aber schön das wir darüber geredet haben...

Geschrieben von Tollshock at 12.08.02 18:12

wixfahnen sollten ok sein, kondome aber nicht!

Geschrieben von banana at 12.08.02 20:19

...aha...für zweiteres hab ich eh keine verwendung...jammer....

Geschrieben von DeMessing at 12.08.02 21:59
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.