Kommentare: hoogwit

... ueber Englaender wundere ich mich nicht mehr. Die essen geschmacklich fragwuerdige Kreationen und gehen um 5:00pm nach Hause. Komme was wolle. Letzteres ist gar nicht so uebel, nur laestig, wenn du ploetzlich alleine da sitzt.

Eigentlich sind das gar keine Englaender, sondern Ameisen. Londoner
Ameisen
(L. A). Das
Zuhause
aufrecht laufender L. A. ist unterirdisch, aehnlich dem gewoehnlichen Ameisenbau. Ueber den Ameisenbau sind klar strukturierte Ein- und Ausgaenge verteilt. Morgens und am spaeten Nachmittag geht bzw. kommt die L. A. aus dem Ameisenbau. Dazwischen wird gewissendlich das aufgetragene Tagwerk erledigt. Wie der Lemming kurz vorm Meer, wobei das Meer die Pensionierung ist.
Warum erzaehle ich das? Ich will raus ...

Geschrieben von net-consul at 07.08.02 13:01

Menschen die bestes Rindfleisch kochen(!), dann in Pfefferminze und Glibber ersaufen sind doch eh nicht ernst zu nehmen, oder?

Der Kerl mit dem Apple ist klasse, so einen Typ hab ich mal im Media-Markt getroffen, so anfang 40 mit Bart, sah sehr kompetent aus bis ich die Schnappsfahne bemerkte...der fragte mich wo denn hier die Verkäufer wären..hahaha...alleine das hätte schon genügt, aber dann fragte er nach einem Computer mit dem man Reden kann wie in Enterprise und dem wars echt ernst...als ich ihm von Spracherkennungssoftware und den Problemen damit erzählte und das das aber nicht so ist wie Enterprise überlegte er sichs nochmal...später sah ich den Kerl mit einem Walkman an der KAsse, für was er das gehalten hat weiss ich leider nicht, vielleicht für einen GameBoy oder so...

Geschrieben von DeMessing at 08.08.02 09:23

ich hab' nix gegen englaender, zumindest nicht mehr, als gegen alle anderen. leute, die eine andere sprache sprechen, wirken auf mich erstmal intelligent. naja. einmal, als ich zur mekka fuhr, da liefen zwei typen morgens um halb 4 mitten auf der gasse rum. ich hielt an. der eine "look, i'm very drunk. can you drive us to ...". konnte ich nicht. seitdem weiss ich. englaender sind auch nur menschen.
der ubahnplan auf www.thetube.com zum runterladen ist aber wirklich huebsch! ansonsten sehe ich die londoner ubahn aber lieber von draussen.
was ich bei dem apple menschen so schoen finde ist, das der sich offensichtlich nicht informiert, bevor er ca. 1500 euros ausgibt. vielleicht sollte ich dem einen beratervertrag anbieten.

Geschrieben von banana at 08.08.02 09:31
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.