Kommentare: Was Sie an Türen bis jetzt immer falsch gemacht haben

Eine abwechselungsreiche Kantine ist sehr wichtig!
Aber Hauptsache Schnitzel!
Und Jägerpilzesosse!
Rest egal!
Naja...Bionade muss auch sein!

Geschrieben von mc dem at 18.04.18 22:34

Ich habe heute Urad Dal gegessen mit einer Tamarindensoße. Das war wohlschmeckend. Donnerstag gibt es immer Schnitzel. Da ist es immer voller, als an den anderen Tagen und dann sagen alle "das war aber nicht so lecker".

Geschrieben von banana at 19.04.18 12:55

seit meinen Bundeswehrtagen beobachte ich ja diese Phänomen, dass es Leute gibt, die immer, aber auch immer am Essen rummotzen.
Mir war das gar nicht früher aufgefallen oder mein privates Umfeld war da eher untypisch, jedenfalls seit der Bundeswehr und später im Studium und auch dann in diversen Konzernkantinen und Bankenkasinos kam es tälich vor, dass man Menschen trifft, die das Essen immer abfällig und als unschmackhaft bezeichnen. Daei war es in den meissten Fällen ok. Manchmal sogar ziemlich geil, z.B. das Bürgermeisterstück mit Salzkartoffeln und Meerrettichsosse der Dresdner Bank war einfach geil oder die Eier in Senfsosse der Allianzkantine am Main z.B....oder eben die berühmten DreBurger!
Aber nein, die motzen rum, mal war es zu viel und/oder zu wenig Sosse, zu salzig, zu warm/kalt und überhaupt! Für den Preis!
Ich denke oft diese Menschen lassen zuhause gerne mal das Wasser anbrennen und das kompensieren sie dadurch...oder so!

Geschrieben von mc dem at 21.04.18 11:00

ich kaufe zwei b

Geschrieben von mc dem at 21.04.18 11:03

die meisten leute lernen halt auch nix. wenn man vier wochen über das schnitzel und die pommes motzt und dann in der vierten woche das gleiche isst, dann will man es wohl nicht anders.
vielleicht ist das aber auch schnitzelexptertentum oder einfach nur optimismus.

Geschrieben von banana at 22.04.18 06:35

ich glaube das ist de phase 3 der menschlichen entwicklung..."wo gibt es die besten Wiener Schnitzel", nur eben Schweinefleisch und BILLISCH!

Geschrieben von mc dem at 22.04.18 16:55

oder auch so ein Schnäpchen Ding. Sieben Euro für ein Schnitzel mit Pommes und Soße oder Sechs fuzzig für bissi Fetakäse mit Reis? Da schwingt das Schnäppchenpendel doch klar in die Schnitzelrichtung. Vor allem wäre es schlimm, wenn die anderen dann alle billiges Schnitzel fressen und ich aber nur bissi Käs mit Reis. Vgl. Abwrackprämie etc.

Geschrieben von banana at 23.04.18 08:33

ja, du hast vollkommen recht - man sollte nie die "Geiz-ist-Geil und Neidgesellschaft unterschätzen

Geschrieben von mc dem at 23.04.18 18:57
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.