Kommentare: Durcheinanderes Zeug

ach komm' - so streng hat der Marque Euro Ant0nnia doch auch wieder nicht gemüffelt...obwohl...wenn ich mich recht erinnere hast du recht!

Geschrieben von mc dem at 29.02.12 14:58

den hab ich gar nicht gemeint. den hab ich als geruchsneutral in erinnerung.

Geschrieben von banana at 29.02.12 15:03

achso...na da bin ich jetzt überfragt und ratlos...

Heute hab' ich mal wieder experimentell gekocht und es ist in die Hose gegangen. Okay, es schmeckt prima, sieht aber nicht so aus wie ich es wollte.

Hier das Rezept:

1 mini Spitzkohl
1 mini Weisskohl
1 mini Rotkohl
3 Karotten
2 Tomaten
1 dickes Stück Ingwer
3 Knobizehen
1 grosse Zwiebel
Gemüsebrühe
Kümmel, Senfsaat, Kokuma, Cayenne Pfeffer, Salz

alles Kohlsorten kleinschneiden.
In einem grossen Topf die Zwiebel und den Knobi andünsten, dann den Kohl und die Karotten und Tomaten dazu, alles etwas andünsten lassen.
Instant Gemüsebrühe drüber und mit Wasserkocherwasser (kochend!) auffüllen bis alles mit kochendem Wasser kochend bedeckt ist. Dann Kümmel, Senf, Ingwer, Salz und Pfeffer dazu und gut ne Stunde langsam vor sich hinköcheln lassen.
Dabei sollte man es belassen, aber ich Dödel hab dann wieder den Mixxerstab ausgepackt und alles schön sämig vermixxt, mit dem Ergebnis das das ganze war schön gemixxert ist und auch so schmeckt wie ich wollte, aber eine unansehliche blau-braune Farbe durch das Blaukraut bekommen hat - echt nicht schön!
Ich wollte es retten und habe nochmals 3 Karotten kleingeschnippelt und kräftig Kokuma dazu geben, aber es wurde nur anders blaubraun, schmecht aber sehr gut.

Am Schluss nochmals mit Soyasosse abgeschmeckt, den Regenwälder konnte ich noch nie leiden!
Gibt ein ganz tolles Aroma, sieht aber trotzdem wie Sprühstul aus.
Hmm...eigentlich sollte das ein bunter Kohleintopf werden.

[Nachtrag: In der Wohnung riecht es irgendwie nach Behelfsheim und Moskauer Hinterhof]

Geschrieben von mc dem at 29.02.12 18:36

haha @em sie, ich musste so lachen - das musste ja mit jedem versuch es besser zu machen nur noch schlimmer ( oh - jetz hab ich ein gramatisches zeitproblem) geworden sein ? MIXSTAB geht gar nicht! ich hasse mixtäbe. ich versuche immer so zu kochen wie eine hausfrau vor 200 jahren hätte auch kochen können - nur basics + etwas gesunder menschenverstand. hast du schon mal das molekularzeug gegessen? ich nicht - will aber auch nicht, ist mir zu krass.

Geschrieben von n at 29.02.12 18:51

hier schnell noch eine schöne grafik aus der reihe # true story

Geschrieben von n at 29.02.12 19:00

sehr schönes bild!

@N. Jep - verschlimmbessert!

Ein elektrischer ZauberMixxerstab ist eine ganz tolle Erfindung. In der Regel bin ich bei Kochen ja auch total OLDSCHOOL und so, das kann man auch alles mit der Flotten Lotte oder einem Kartoffelbreistampfer machen, aber da bin ich mal avant guard!

Geschrieben von mc dem at 29.02.12 19:13

ich habe gerade heute ein super gerät zum zwiebelhacken (hackt haber auch anderes gemüse und obst).
jetzt gab es zum abendessen erstmal brot mit salami, chili-soße und ganz ganz kleinen zwiebelstücken. und jetzt stinke ich aus dem hals.

Geschrieben von banana at 29.02.12 20:26

unde bei mir pizza! mit pikanten sardellen und ruccola

Geschrieben von fr.n at 29.02.12 20:36

und dazu ein ganz neuer spanischer rose - mit so einem wildschwein drauf. mal sehen. probe-time!

Geschrieben von fr.n at 29.02.12 20:37

bist du sicher, dass das ein rose ist?

Geschrieben von banana at 29.02.12 20:42

no no senor, ich meine das hier : http://vinomi.de/wein/europa/spanien/carinena/virgen-del-aguila/513/agoston-garnacha-und-cabernet-rosado-2011-rose?sPartner=Google+Produktsuche

ich zitiere: Charakteristik: frische Erdbeerfrucht- und Kirschnoten, Anklänge an Grapefrucht - süffiger Trinkspaß

Geschrieben von fr.n at 29.02.12 20:54

erdbeer und fruchtnoten haben die spanischen roses angeblich alle. aber die sind wirklich lecker.
achtung: supergeheimtipp: vino verde in rosé. lecker-pecker-oberschmecker!

Geschrieben von banana at 29.02.12 21:26

der ist lecker, sag ich dir- gibts im kaufhof für satte 5.99 aber man lebt nur einmal. der ist echt lecker, so suffig. ivno verde in rose wollt ich heut kaufen aber bisher nicht gefunden. muss mal bei edeka kuckn. so, pizza im backofen.

Geschrieben von fr.n at 29.02.12 22:43

übrigens deutschland verliert gegen die franzosen, was is da aufeinmal los, hää?

Geschrieben von fr.n at 29.02.12 22:44

ok, muss ich mal testen, den wein. danke für den tipp.
jahu jaho.
vino verde rose gibts bei toom und bei real.
huja hoja.
zum spiel: naja, war mal wieder langweilig. aber ich glaube, das war nur so ausprobieren, vom jogi löw, zur em hauen wir die dann alle brutalstmöglich weg!

Geschrieben von banana at 29.02.12 22:51

pizza versalzen, die verdammtem sardellen. banana, das ist nur offiziell, dieses "agoston" wein ist auf der rose skala von 1 bis 10 ..so 9. supalecker.
aber das spanische zeug ist nicht zu überbieten. man müsste online schauen ob das irgendwo erhältlich ist. ich schaumal bei edeka ob sie was ähnliches haben.

Geschrieben von fr.n at 29.02.12 23:31

den wildschweinwein muss ich auch mal probieren.
den vino verde rose gibts hier überall zu kaufen. naja, ok nicht überall, aber in den nicht-discounter-supermärkten. ätschibätschi!

Geschrieben von banana at 01.03.12 09:50
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.