Kommentare: Tote Hose in Wetzlar

ach!
du sprichst
- dem einfachen mann von der strasse -
aus dem herzen:
Tote Hose!
(include kaubewegungen ohne schlucken)

Geschrieben von mc dem at 27.04.11 09:50

Kaffee mit Olivenöl. Und Wasser und Zucker. Leggka!

Geschrieben von banana at 27.04.11 10:22

boar, das war aber mal echt schwierig zu lesen, vor allem die erste hälfte.
bist du am rechner vorbeigelaufen beim schreiben mit gleichzeitigem rückwärtsflikflak?

eieiei

Geschrieben von joolz at 27.04.11 14:20

nöö, das ist aus youtube abgeschrieben.
es lebe die kryptik :o)

Geschrieben von banana at 27.04.11 14:21

Also mir haben sich keine Finalkoordinaten aus dem Text erschlossen...wie wäre es mit nem Hint ??

Geschrieben von pilzsosse at 27.04.11 21:30

das war wirklich irgendwie schwierig zu lesen. ist ja fein. ich bin morgen in wetzlar und auf kaffe mit öl hab ich kein bock!

Geschrieben von n at 28.04.11 00:39

hm. ok, das ist vielleicht schwer zu lesen. aber so reden die leute eben. und wenn die das erzählen, dann versteht man es auch. es sei denn, ES IST KOMPLETT SINNLOS

youtube: einfach nach "tote hose in wetzlar" suchen.

Geschrieben von banana at 28.04.11 08:33

Ich finde das war total super zu lesen,

Geschrieben von Timm at 28.04.11 09:39

Genial, als nächste Entwicklungsstufe müsste das jetzt auch noch ohne Youtube-Vorlage gelingen. Den Herrn da konnte ich mir beim Lesen schon genau vorstellen.

Geschrieben von Timm at 28.04.11 09:45

der film ist wirklich super.
ich finde das aber interessant: wann man dialoge so schreiben würde, wie die leute wirklich reden, dann würde das kein mensch verstehen. und dann heisst es immer, manche leute würden so tolle dialoge schreiben. mitnichten!!! reingefegt, rausgefegt und an den bus!

Geschrieben von banana at 28.04.11 10:00

ei ja, das ne ganz einfach Sache:
Der mund ist dem gehirn immer einen wimpernschlag voraus.
Beim einen mehr und beim anderen weniger.
Man merkt es nur bei manchem zeitgenossen mehr als bei anderen...

Geschrieben von mc dem at 28.04.11 11:33

seh´n se ma´. Das ist der Grund für Politikverdrossenheit. Da wird doch eine ganz andere Sprache gesprochen. Die versteht doch der "kleine Mann auf der Straße" gar nich´mehr, schon gar nich´der aus Wetzlar. Un´jetz´hab´ich Hunger. Aber so´ne Currywurst, kriegste ja gar nich mehr...

Geschrieben von rotweixx at 28.04.11 12:45

Wenn man sich so unterhält, dann versteht man das ja auch alles. Ich versteh auch, was der man sagt, aber ich hab so bisschen Probleme damit, zu verstehen, was er mir damit sagen will.

Ach, Currywurst. Da geht man dann wo hin und sagt "Ich will mal eine Currywurst essen" und dann sagen die "was ist denn das?"

Geschrieben von banana at 28.04.11 12:59
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.