Kommentare: I've got a wishlist with only your name on it

ohne handy kann man nicht am handy-weitwurf-wettbewerb mitmachen!

Geschrieben von pipa at 03.04.09 22:04

In Kerkern, Kellern, Salzwüsten und auf ihrem eigenen Klo sollten die Leute schon telefonieren dürfen. Aber in der belebten Öffentlichkeit: Abschaffen, verbieten, ächten reicht nicht. Bei Verstößen gegen die Telefonmoral sollte aus dem nächsten Mobilfunkmast ein Lichtbogen mit 10 Milliarden Volt in das Telefon des Telefonierers gefahren kommen und es verdampfen. In einer klepto-geronto-technokratischen Polizeidiktatur sollte sich so eine Maßnahme mit Leichtigkeit umsetzen lassen. Was sagt Feuchte Fresse von der CDU dazu? Sollte man da nicht etwas unternehmen?

Geschrieben von Timm at 04.04.09 01:01

bild zum palmsonntag :o)

Geschrieben von mc dem at 05.04.09 14:50

statt händies kann man auch festplatten werfen. ist aber genau so bescheuert und total schadstoffbelastet :-)

ich finde die idee mit dem verdampfen von telefonen schonmal sehr gut. ich denke auch, dass das nicht besonders schwer umzusetzen wäre, immerhin benutzen z.b. terroristen total viele mobiltelefone. und amokläufer auch. bestimmt. muss man nur entsprechend hinfälschen. zapp zapp schmurgel argh!

ich finde gut, dass sie die schweinesau nicht totgeschossen haben. die frage ist nur: "was wir aus dem schwein werden?" und aus die ferkels?

Geschrieben von banana at 06.04.09 08:04

Nicht nur wegwerfen, werter Herr Banana, sondern auch die Inhaber quälen, beispielsweise: Füße in sonnenweiches Bratfett plus Ohren in Eiswasser.

Herzlich
Ihr Erdge Schoss

Geschrieben von Erdge Schoss at 06.04.09 14:00

Ich habe selbstverständlich nicht "quälen" geschrieben, sondern etwas völlig anderes.

Geschrieben von Erdge Schoss at 06.04.09 14:01

und ich habe "Unterm Strich überwiegen die Nacktteile" gelesen.
Wie das wieder passt...

Geschrieben von apfelweintrinker at 06.04.09 19:29

Ausgewogene Gegenüberstellung. Respekt.

Geschrieben von weltdeswissens at 06.04.09 19:31

händies sind mir ebenso suspekt, wie leute, die alles nackt machen wollen. werde ich wohl nie so richtig verstehen. hat aber unterschiedliche gründe.

ja, an der gegenüberstellung habe ich auch lange getüftelt und geknobelt, damit sie so ausgewogen wird. das war eine stahlharte nuss!

Geschrieben von banana at 07.04.09 10:01
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.