Kommentare: My presence dominates the judgements made on me

;-) du bist mir ja'n schöne scheibelutscher!

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 20:20

Das ist so gemein! Das machen Sie extra, um mich zu ärgern. Muss ich mir jetzt echt ne Geräuschkarte zulegen?

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 24.01.06 20:31

kuckst du hier

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 20:41

ich mache das gar nicht zum ärgern. ich mache das aus künstlerischem antrieb heraus.
und geräuschkarten gibt es heute schon ganz billig, wie herr mc dem anschaulich demonstriert hat.

Geschrieben von banana at 24.01.06 20:44

Ich versteh die Fische ja nicht, die kacken doch glatt in ihr eigenes Becken!

Mit ein bisschen Glück lassen sich bei dem bekannten Online-Auktionshaus gebrauchte Geräuschkarten für 1-2 Euren schießen.

Geschrieben von mav at 24.01.06 20:51

..oder so...neu ist aber getreu!

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 20:57

jaja, das erinnert mich an meine aquarienzeit... und an meine faulheit und wie ekelhaft es war das ding zu säubern. vor allem wenn man das so lange nich mehr gemacht hatte und dann, um die brühe mal zu wechseln, man sie erst einmal mit dem mund durch den schlauch ansaugen musste... schlimmst!! und weil ich da nicht so geübt drin war, ging das des öfteren mal daneben (lecker, lecker) und so hab ich es noch seltener geputzt..
naja, irgendwann sind sie dann alle an der oberfläche geschwommen.. ich versuche mir einzureden, dass das an dem bestimmt kranken fisch lag, der als einzig überlebender aus einem fremden aquarium zu uns kam...
aber sicher bin ich mir da nicht ganz.
noch jahre danach straft mich mein schlechtes gewissen mit wiederkehrenden albträumen...
und alle hatten sie namen.. einer hiess sogar "fischstäbchen", wobei das nicht meine idee war! aber er hielt am längsten durch.
jaja, das waren noch zeiten..

Geschrieben von Jujja at 24.01.06 23:18

das ist eine sehr traurige geschichte. ich glaube, es ist ein wirklich hartes schicksal, wenn man als fisch in einer gammeligen brühe schwimmen muss und nicht raus kann. aber es gibt auch viele fische, die artgerecht gehalten werden.
vor der anschaffung eines aquariums sollte man dennoch informationen einholen, wieviel arbeit die pflege der kleinen schuppentiere mit sich bringt.
speziell haie oder prianhas oder schützenfische sind nicht leicht zu halten.

Geschrieben von banana at 25.01.06 10:37

...hört, hört - octo erklärt die welt!

:-)

das halten von nashörnern in etagenwohnungen ist nicht ohne grund stark regressiv geregelt!

Geschrieben von mc dem at 25.01.06 10:58

wie sieht denn die planung für samstag aus?
wann soll ich dich denn abholen?

Geschrieben von banana at 25.01.06 11:25

am besten nach dem aufstehen - so zwischen 10 und 11?? Ich klär dann noch ob wir das 'Junge Ding' mitnehmen sollen oder nicht - bisher gab es keine Rückmeldungen diesbezüglich...well??

Geschrieben von mc dem at 25.01.06 11:36

oki doki dann zwischen 10 und 11 in ro.
ich habe aber keinen kindersitz, weil ich ja keine kinder habe.

Geschrieben von banana at 25.01.06 11:40

Brauche mer auch nicht, wenn dann fährt die kleine von HI mit nach BÜD, d.h. Kindersitz inklusive - eventuell - nix genaues weiss man noch nicht, hab grad telefoniert - der hat Kreuzschmerzen und ist kzH - unschön, aber da kann er auch üben, der Saque!

Geschrieben von mc dem at 25.01.06 11:43

ach so. ich dachte, die tour wäre büd->hi
aber so ist es natürlich besser.

Geschrieben von banana at 25.01.06 12:10

immer diese internen Abkürzungen...Ich krieg hier gar nix mehr mit in der letztn Reihe...
Fische hab ich keine aber 4 Wellensittiche, die machen auch Dreck aber wenn die schwimmen, fliegen ie.

Geschrieben von Mell at 25.01.06 12:26

aber wir müssen das dich abkürzen, sonst weiss doch der geheimdienst, wo wir uns aufhalten.
vögel machen aber sehr viel krach, oder? hatten wir das nicht schonmal?

Geschrieben von banana at 25.01.06 13:24

"Die Vögel machen's am Himmel,
die Fische im Ozean.
Die Regenwürmer machen's im Garten,
doch mich macht bald gar nichts mehr an.
Die Leute im Ort wo ich wohne,
die heulen: ,,Hier ist ja nix los!"
Für was gibt's in solchen Fällen
denn Telefone bloß?

Alle sagen, es gibt schon seit Jahren
keine guten Partys mehr.
Ich sag man braucht nichts zu planen,
die wüsten, spontanen
die geben doch am meisten her!

(Chorus:)
Volle Lotte - wieder mal
so'n richtig hysterisches Fest.
Wie beim allerersten Mal
feiern bis zum Attest!

Eltern schickt man ins Kino,
am besten drei Stunden Ben Hur.
Ob in der Garage, ob zehnte Etage,
Wen juckt schon die Architektur?
Die Nachbarn kann man bestechen,
die Streife galant ignoriern.
Ob Schallwellen Fenster zerbrechen,
kann man dann in Ruhe probiern!

Alle sagen es gibt schon seit Jahren
keine guten Partys mehr.
Ich sag 'ne Wutz aufzublasen
und fliegen zu lassen
ist doch wirklich nicht so schwer!

(Chorus:)
Volle Lotte - wieder mal
so'n richtig hysterisches Fest.
Wie beim allerersten Mal
feiern bis zum Attest!

Wir brauchen mal ne Pause von der Coolness
und der ewigen Besonnenheit. Ist allerhöchste Zeit!

Volle Lotte wieder Mal
Sag den andern ruhig Bescheid
Wie beim allerersten Mal
Ist allerhöchste Zeit!"


Zitat Rodgau Monotones

Geschrieben von mc dem at 25.01.06 14:28

Einen Fisch ohne Kindersitz zu transportieren, stelle ich mir schwer vor.

Geschrieben von croco at 25.01.06 14:53

Gibt es für Fische eigentlich auch so eine Kugel im den Kopf, mit Wasser drin. Halt so einen Taucherheml andersrum?

Geschrieben von banana at 25.01.06 15:40

Bestimmt - in einschlägischen Fischgeschäften

Geschrieben von mc dem at 25.01.06 16:05

Sagen Sie, haben Sie schon mal von diesem Ding gehört, in das man hineinspricht und wenn man ganz still ist, kann man Stimmen am anderen Ende hören?
Für den Nostalgiker eignen sich auch Rauchzeichen zur Verständigung. Muss ja nicht immer gleich schriftlich sein. [Ich mein ja nur...]

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 25.01.06 16:33

bna hat angefangen! ehrlich!

Geschrieben von mc dem at 25.01.06 16:49

naja, die allee der spackonauten ist doch ein portal zur organisation von mitfahrgelegenheiten. sie wird nur oft mit einem blog verwechselt.

Geschrieben von banana at 25.01.06 16:51

Und ich dachte immer, das wäre sowas wie die intellektuelle Internetseelsorge. Danke für die Aufklärung. Auto hab ich selber ;o)

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 25.01.06 16:54

Nein, für die intellektuelle Internetseelsorge wurden die Mittel gestrichen. Das mache ich hier nur hobbymäßig nebenbei.

Geschrieben von banana at 25.01.06 17:15

a propos autos.. wollt eben gard nach dem tüv gucken, (frag mich warum, hab ja eh keine ahnung von autos...) intressiert jetzt die zahl auf 12uhr oder die zwei zahlen bei den kleinen balken...?
weia.. hopfen und malz verloren
dummdidumm

Geschrieben von Jujja at 25.01.06 18:04

Es ist noch nicht alles verloren!

Erstmal: TÜV ist hinten, Abgasuntersuchung vorn. Es zählt die Zahl auf 12 Uhr. Die schwarzen Balken rahmen immer die 12 ein, damit die Bull Beamten aus dem Streifenwagen heraus eine bessere Orientierung haben.

Geschrieben von mav at 25.01.06 19:03

Ja, es war bei uns in Osnabrück...


Geschrieben von mav at 25.01.06 19:15

na das is doch mal gut zu wissen!
Dankeschön!! :)
stress ahoi

Geschrieben von Jujja at 25.01.06 19:16

Huch, Link ging nicht, also so:

http://www.lachmeister.de/lustige.php?id=1705

Geschrieben von mav at 25.01.06 19:16

suuuuper! vertonte postings ab sofort all zwei woch pflicht!!

Geschrieben von jan at 25.01.06 20:28

Wie geil... Lutscherfische!
Jetzt wird´s aber Zeit für den Award - ich hab da was in Vorbereitung...

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 26.01.06 19:18

Don't bogart that!

Definition:

c) don’t keep it for yourself - share it!

German translation:

to bogart something = 'sich etw. selbstsüchtig aneignen'; sich etwas unter den Nagel reißen

(das Gegenteil ist das “rumgehen lassen” nicht rund) oder “weiterreichen/geben” - WernR in LEO Forum)

--------------------------------------------------------------------------------
Sample text:
''Don't bogart that joint* my friend, pass it over to me, to me... you've been holding on to it, and I sure will like a hit''.

Line of a song by Steppenwolf - Easy Rider Soundtrack

*joint = Haschischzigarette


--------------------------------------------------------------------------------

Did you know?

to bogart (US slang)
verb

- to use or consume (something) without sharing

Origin: to 'Bogart' is a reference to Humphrey, who was rarely seen without a cigarette in his mouth and never shared it around. An interesting example of a movie star lending their name to an expression.

Synonym:
The British would say “to hog”

IMPRESS YOUR (American) FRIENDS TODAY (others might be confused)
say something like:

“Hey Mike, don’t bogart the photocopier, others here would like to use it too”

(This expression is nice to know and makes a good discussion topic. If you use it actively though, be prepared to explain it)


...das ist mir heute von 'One-Word-a-Day' reingeflattert und ich musste erstmal ob des Beispiels sehr lachen - und das von einem seriösen Fremdsprachenverlag! ;-p

Geschrieben von mc dem at 27.01.06 09:42

Ich habe mal die amerikanischen Kollegen gefragt, ob sie wissen, was ein "biro" ist. Wussten sie natürlich nicht. Die englischen Kollegen wussten es. Das war so ein Spaß!

Geschrieben von banana at 27.01.06 10:00

die amis kennen nur 'pen'oder 'stick'??

Geschrieben von mc dem at 27.01.06 13:27

groß, sehr groß. wenn jetzt noch musik drin wär...

Geschrieben von Andreas (dekaf) at 27.01.06 17:15

Da war wohl der Schreiberling außer in HI und HU und HÖ auch noch auf dem Depeche Mode Konzert und bei dem Löwenspiel, sonst gäb's ja hier mal 'was Neues...

Geschrieben von DerMichi at 29.01.06 02:52

Geil, geil, geil! Muss ich gleich mal meiner Aquaristik-Freundin vorführen *grin

Geschrieben von Minchen at 29.01.06 18:46

Zuerst hab ich ganz doll gelacht beim Anhören und dann wurde ich ganz traurig. Meine Oma hatte früher auch Zimmerfische. Wenn einer von denen gestorben war, hat sie sie einfach durch das Klo weggespült. Da war sie irgendwie gefühlskalt.

Geschrieben von wuestenfloh at 30.01.06 14:08

Die Kinder von heute spülen sogar lebendige Fische ins Klo. Naja, die jungen Leute von heute werden halt immer grausamer...

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 30.01.06 16:35

Die Kinder von Heute kennen schon kein 'Schnick-Schnack-Schnuck', was soll man da dann noch erwarten?
Vielleicht denken die Kids auch, man müsste die Aligatoren in der Kanalisation füttern...oder man lässt die Fische frei, so wie damals 'Karius & Backtus'...

Geschrieben von mc dem at 30.01.06 17:31

nein, eher wie bei "nemo"
da haben die kids ja angeblich reihenweise ihre goldfische "freigelassen"

Geschrieben von pipa at 30.01.06 17:44

Es gibt allerdings Varianten von "Schnick-Schnack-Schnuck" die selbst mir fremd sind, obwohl ich zum Mittelalter zähle. Erwachsene können so grausam sein...

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 30.01.06 18:53

Ich spiele mit Kindern gerne die Schnick-Schnack-Schnuck-Variante "Feuer schlägt alles, ist aber erst ab 12".

Geschrieben von banana at 30.01.06 19:08

Jede Schnick-Schnack-Schnuck-(beu uns hieß es auch Tsching-tschang-tschong-)Variante, die mehr Elemente als Stein, Schere und Papier enthält, soll unfair (mathematisch gesehen: nicht [dagabsdocheinWort] ...äh fair] sein. Das habe ich irgendwann mal irgendwo gelesen (jaja, natürlich hätte ich jetzt googeln können, aber so wichtig war mir das jetzt nicht)

Geschrieben von DerMichi at 30.01.06 21:46

du hast das papier und den brunnen vergessén, die sind zulässig - und natürlich den 'Elefant' (Feuer umgedreht!)

So lernen die Kleinen sehr schnell, das das Leben kein Abitreffen und Klingelton ist!

Geschrieben von mc dem at 31.01.06 09:42

ich mag auch die variante mit "erdbeben" (schlägt alles) und "godzilla" (schläg erst recht alles).

Geschrieben von banana at 31.01.06 10:12

Wie macht man Godzilla mit den Fingern?

Geschrieben von DerMichi at 01.02.06 01:20
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.