Kommentare: In the City of L.A.

BNA at his best. Das ja mal awardverdächtig.
Ja, wer leidet [und sei es auch nur unter kalten Füssen] wird kreativ...

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 23.01.06 19:06

Award! Award! Award!

Geschrieben von banana at 23.01.06 21:04

hey...bin nur auf diese seite gekommen, weil ich eine information über das bild "straße mit männern" fürn referat haben wollte. Toll...naja...und nun bin ich zu dem entschluss gekommen: will dich heiraten...=)...
ansonsten: kennst du steinzeit junior? is n film...
ich bin ne total krasse keule!!!! falls du ihn kennst sagt dir das jetz was, falls nich, dann nich...

Geschrieben von link at 23.01.06 23:14

oh. schick mir doch mal das referat über das bild. das würde mich sehr interessieren!
ansonsten muss ich langsam mal eine liste machen, in die sich alle eintragen können, die mich heiraten wollen :oP

Geschrieben von banana at 23.01.06 23:19

Also langsam musst du armer dich vor diesen "jungen dingern" ja richtig retten .. ;)

Geschrieben von Jujja at 23.01.06 23:20

okay, schreib mich mit drauf !!!

Geschrieben von Jujja at 23.01.06 23:21

Verdammt... verdammt verdammt... Verdammt, wo bleibt der Junge?

Okay ich schweife ab. Das war alles nur Zitat aus "Zurück in die Zukunft" und nicht meine Meinung. Bis auf: Verdammt und verdammt verdammt.

Verdammt, ich brauche auch ein Blog. Verdammt, ist der Junge gut!

Aber nu mal Butter bei die Fische Frau Klugscheisser! Nicht reden... basteln! Und ab in die Allee der Awards mit dem Ding!

Geschrieben von mav at 23.01.06 23:33

Pschhhhht Mav, ich bastle ja schon...
Zur Kreativität fehlt mir nur ein wenig Leid ;-)

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 23.01.06 23:49

oh, mav, habe ich dir eigentlich schon vorne auf der seite für den award gedankt?
ich glaube nicht.
asche auf mein haupt.

Geschrieben von banana at 23.01.06 23:49

Frau Klugscheisser: So ist es richtig! Leid wünsche ich Ihnen zwecks Kreavität allerdings nicht. Habe es selbst ausprobiert, hat auch nicht geklappt. Alles nur Gerüchte...

banana: Ist schon gut, hast schon genug gedankt. Wenn es einen Clown gibt, der am liebsten ohne Publikum auftritt, dann bin das ohnehin ich.

Geschrieben von mav at 23.01.06 23:57

Aber wenn ihr unbedingt wollt, dann kriegt ihr jetzt halt einen dicken Tritt in den...

Alalalalong alalalalongdongdidong ding gong.

(Ich weiß nicht, wie der Text wirklich geht und weiß auch nicht, was einem Texter durch den Kopf geht, wenn er solche Zeilen aufschreibt. Will es aber auch gar nicht wissen.)

Liebe Grüße

Geschrieben von mav at 24.01.06 00:04

Ohhh, ich glaub welches Lied das ist.
Ich komm aber gerade nicht drauf, bin völlig matsch im Kopf!
Ich würde Dir, Banana, auch einen Award basteln wenn ich Zeit hätte... Leid hab ich genug für zwei.
Auch dieses WE wird es mit der Renovierung weitergehen... bis jetzt ist EIN Zimmer gestrichen.
Ich sach euch, das ist sooo mühsam ( Tapete kratzen, verputzen, schleifen, verputzen, schleifen, tiefgrundieren, streichen...)
Und "nebenbei" ins Büro eiern und da mal 40-50h (wtl)rumlungern..
BUÄH, will in Arm.

Geschrieben von Mell at 24.01.06 06:17

Mell, wir sind doch alle bei dir! Du kannst uns nur nicht sehen.

Geschrieben von mav at 24.01.06 09:48

Herr BNA, ich würde Ihnen gerne den Intellektuellen-Alltagsklugscheisseraward für Ihre Verdienste im Bereich der Menschheitsentwicklung verleihen. Falls Sie diesen Preis annehmen, beginne ich mit den Vorbereitungen zur Preisverleihungsrede.
Da die Stiftung der Alltagsklugscheisser e.V. nicht über genügend Mittel verfügt, ist der Preis nicht an eine Geldsumme gebunden. Eigentlich ist es auch kein Sachpreis. Leider muss ich Ihnen auch mitteilen, dass dieser Award nicht einmal in Form materialisierter Symbolik, sondern nur gedanklich existiert. Aber Sie wissen ja: man sieht nur mit dem Herzen wirklich gut...

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 24.01.06 10:38

Mell, Kopf hoch! Dann wir die Wohnung auch richtig schön und wenn sie fertig ist, dann hast du den ganzen Ärger vergessen.

Frau K.: Was ist das denn für ne billige Nummer? Da bin ich jetzt aber enttäuscht.

Geschrieben von banana at 24.01.06 11:29

Undank ist der Welten Lohn.

"damit ist die Sache für mich erledigt!"
Ich geh jetzt schmollen...

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 24.01.06 11:32

der herr bna 'awardet' aber viel!

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 11:49

Es ist einfach ein wunderschönes Gefühl, einen Award zu bekommen. Dann weiss man, dass man die beste Webseite des Universums hat. Dann blühen die BLumen wieder auf, die Sonne singt das Sonnenlied und selbst die kleinen Kinder auf der Straße tragen ein Lächeln in ihren unschuldigen Gesichtern. Das ist schön.

Geschrieben von banana at 24.01.06 12:11

*trocknet sich die Tränen von der Wange*
na da woll´n wir mal nicht so sein. Me****ern hilft q.e.d.!

P.S.: wieso geht hier kein und ?

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 24.01.06 12:16

P.S.: So ein Mist, elendiger! Ich wollte wissen, wieso so Zeichen in Pfeilklammern nicht gehen.

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 24.01.06 12:17

Naja, diese Klammern gehen nicht, weil damit ja die html Befehle anfangen. Potentiell böse html Befehle werden ausgefiltert. <b> müsste gehen, oder?. Italic geht nicht, aber das wollte ich sowieso mal anschalten.

Geschrieben von banana at 24.01.06 12:25

so, jetzt müsste italic gehen.
wenn sie eine spitze klammer darstellen wollen, so müssen sie für eine öffnende (<) "&lt; schreiben und für eine schließende (>) &gt;. ganz einfach ;o)

Geschrieben von banana at 24.01.06 12:28

guten tag heute gabs hier königberger klopse das magst du doch oder

Geschrieben von penny at 24.01.06 13:38

Aha, noch so eine Bananaandenhalswerferin. Dann bin ich ja überflüssig. Ist bestimmt so ein junges Ding ;0)

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 24.01.06 14:26

wie schon mehrmals gesagt sind die mittelalten dinger gewünscht, die jungen dinger auch, aber nicht ernsthaft ;-)

Der bna, der Schwindler, früher ging ITALIC wunderbar, bis der Herr es abgeschaltet hat, des c.d. wegens oder so...

geht den auch wieder marquee?? nee...spassbremse!

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 15:01

das hab ich ja bewusst noch nie gehört! Also 'Merkel', 'Gammelfleisch' usw...hätte ich ja verstanden, aber das??

[Regie: Kopfschüttel und Ab - Vorhang! - Danke, Mittag!]

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 15:07

Herr MC Dem, Frauen kann man das gar nicht oft genug sagen...

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 24.01.06 15:08

weil ich heute gute laune habe

und jetzt auch in schepp und fett

königsberger klopse muss ich auch mal wieder machen.

Geschrieben von banana at 24.01.06 15:15

..dabei gabs schon so 'schöne....

@Fr.KlugSch. Wie meinen? Das die mittelalten gefragt sind und nicht die jungen Dinger? - Bitte, da hab ich's nochmal gesagt! :-)

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 15:19

Juhu!

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 15:20

und blink?

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 15:22

also, sooo gute laune habe ich nun auch wieder nicht :oD

Geschrieben von banana at 24.01.06 15:27

so 4 geht jetzt heim

Geschrieben von penny at 24.01.06 15:58

und wie krieg ich jetzt so´n Bildchen hier rein?
http://www.mamasfeinstes.de/archiv/Bilder/applewoi.jpg

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 24.01.06 19:18

hach, da denkt jemand an mich! how sweet of you!
das bild hängt übrigens schon seit ewigkeiten schön in hochglanz ausgedruckt über meinem schreibtisch ;-)
grüsse aus dem schön warmen orlando...

Geschrieben von apfelweintrinker at 24.01.06 19:28

Bei mir auch ;-)

Einfaqch zu gut - und viele meiner Kollegen kapieren das nicht und halten mich für noch seltsamer als ich eh schon bin...

Geschrieben von mc dem at 24.01.06 20:13

das bild fügt man so ein:

<img src="http://www.mamasfeinstes.de/archiv/Bilder/applewoi.jpg"/>

Geschrieben von banana at 24.01.06 20:19

Hallo mav,
hier mal ein kleines Zitat zur Hilfestellung:

Soon I discovered that this rock thing was true
Jerry lee lewis was the devil
Jesus was an architect previous to his career as a prophet
All of a sudden, I found myself in love with the world
So there was only one thing that I could do
Was ding a ding dang my dang a long ling long

Ding dang a dong bong bing bong

Wunderbare Lyrik.
Herzliche Grüße,
auch ich mag rote Achterbahnen

Geschrieben von nausea 73 at 25.01.06 15:41

Ja, die Roten sind ganz eindeutig die Besten! ;o)

Geschrieben von banana at 25.01.06 16:17

Huhu nausea 73!

Eigentlich meinte ich den Song "Sweat (A La La La Long)" von Inner Circle. Der ist natürlich lyrisch auch sensationell, dort heißt es zum Beispiel:

Girl I wanna make you sweat
Sweat, till you can't sweat no more...

Danke dir aber für die Hilfe! Es scheint ja eine Menge Ding-Dong-Texte zu geben.

Wer kennt nicht das berühmte Teil von Rocky Sharpe...

Rama lam ding dong rama lam ding ding dong
Rama lama lama lama lama ding dong
Rama lama lama lama lama ding dong
Ohh,i´ve got a girl baby
Rama lama lama lama ding dong...

Das ist von Dr. Dré ist schon unbekannter:

Ringin' ring ding dong ring a ding ding ding dong Keep your heads ringin...

Ich sag dazu nur:

Das Leben ist kein Klingelton.

Geschrieben von mav at 25.01.06 17:37

"Das Leben ist kein Klingelton" - hm, so langsam könnte man eine rubrik bei den Spackonauten eröffnen, wo man die Lebensweisheiten zusammentragen könnte.

Im übrigen kann ich den äbbelwoi.jpg nicht aufrufen, der ist jetzt 403.

Ich hätte noch ein ein Lied, in dem das Dong nicht gesungen, sondern gebongnt (erstaunliches Wort) wird:

Bong...bong...bong...bong...(Gitarre setzt ein)...bong...bong...
"I'm rollin' thunder, pouring rain,
I'm coming on like a hurricane,
my lightning is flashing across the sky..."

Oh, ich muß weg, gerade mal ein anderes von Iron Maiden suchen, das mir gerade in den Kopf kommt.

Geschrieben von DerMichi mit Kilian at 25.01.06 23:05

Die Ding-Dong Verschwörung

Da fällt mir gerade noch eins von der Ersten Allgemeinen Verunsicherung ein. Das ging so:

Ding Dong, Ding Dong, wer steht dort vor der Tür Vielleicht ist es der Postillion und bringt Millionen mir

Und jetzt wird's wieder eklig, Ohren zuhalten!

Wonderful Christmas von... (es kostet ein bisschen Überwindung es zu tippen) Overground

The choir of children sing their song Liedertexte
They practiced all year long
Ding dong, ding dong
Ding dong, ding dong

Wo ist die Verbindung zwischen diesen Musikern? Werden hier Geheimcodes verbreitet? Verschwörungstheorie?
Fragen über Fragen...

Geschrieben von mav at 25.01.06 23:45

Crosby,Stills,Nash&Young:
dingdingdongding..
dii diiii di di di di di ka the dral
(dum dim dum dam)
si so su sa sä su sa sä
(dum dim dum dam)
[...]
"Too many people have died in the naem of Christ.."
usw.

Das Lied von der eisernen Jungfrau hab ich immmernoch nicht gefunden.

Textfragment; "...when the chimes begin to bell.."

Aber inzwischen habe ich alle Glockenlieder im Kopf, da wird's schwierig..

Geschrieben von DerMichi at 26.01.06 01:23

Naja... Ob "Das Leben ist kein Klingelton." eine Weisheit ist... Ich weiß ja eher nicht so recht.

Genausogut hätte ich auch schreiben können:
Das Leben ist kein Krokodil. oder
Das Leben ist kein Waschbecken.
Das Leben ist kein Panda aus Uganda

Es stimmt ja immer. Bei manchen Zeigenossen stimmt sogar: Das Leben ist kein Leben.

Aber schön ist es schon, fröhlich pfeifende Zeitgenossen darauf hinzuweisen, dass sie lieber nicht zu fröhlich sein sollten, denn...

...letztendlich ist das Leben ist kein Klingelton.

Geschrieben von mav at 26.01.06 23:49

Nun ja, Lebensweisheiten sind manchmal trivial - im Zusammenhang mit der gesellschaftlichen/politischen/[tragenSiehierIhrfavorisiertesSummwortein] Lage aber dennoch signifikant.

Krokodil, Waschbecken und Panda sind sicherlich auch trivial, aber lassen dennoch ein wenig aktuellen Lebensbezug vermissen...

Geschrieben von DerMichi at 27.01.06 21:31

Wobei man sich sicherlich darüber streiten kann, ob ein Panda Bär, als lebendes Wesen, tatsächlich so trivial wie ein Klingelton ist, aber im gegebenen Zusammenhang hast du sicherlich recht.

Zumal es Menschen zu geben scheint, die sich über ihren Klingelton definieren; zumindest jedoch ein Stückchen Identifikation darin wieder finden oder aber damit die Reflexion der aktuellen Lebens- oder Gemütslage zum Ausdruck bringen möchten.

In dieser Hinsicht stellt der Klingelton tatsächlich ein ungewöhliches Massenphänomen dar.

Und daher... oops, ich muss schließen. Mein Handy klingelt.

Geschrieben von mav at 27.01.06 22:14

;-)

Die Leute definieren sich nicht über ihren Klingelton. Sie kaufen ihn, wie sie Platten kaufen oder Klamotten, wie es ihre Bekannten tun (nein, nicht Freunde). Sie konsumieren/"definieren" gegen Geld.

Ein innovativer, individueller Klingelton ist mit wenig Mühe selbst gemacht (egal ob Piepston oder .wav), aber in der Straßenbahn oder in Kaufhäusern hört man aus allen Ecken ziemlich oft das Gleiche.

Aber es gab auch früher schon viele Leute, die immer die Platten gekauft haben, die gerade aktuell waren, egal, was für Musik drauf war...

Geschrieben von DerMichi at 27.01.06 22:50

ich habe noch nie einen klingelton gekauft, weiss nicht, wie man einen selber macht und interessiere mich auch nicht dafür.
bin ich jetzt definitionslos?

Geschrieben von apfelweintrinker at 28.01.06 01:21

Nein, Du bist zu alt ;-)

Nee, unsereins (mittelalt) hat das nicht nötig, wir hatten das auch früher nicht nötig. Man mußte nicht Dockers tragen, um anerkannt zu werden (jedenfalls nicht bei den Leuten, mit denen man zu tun haben wollte)

Geschrieben von DerMichi at 28.01.06 01:28

Als ich etwa halb so alt wie heute war, wurde man in der schule schon komisch angeguckt, wenn die weißen Basketballtreter von Deichmann und nicht von Spardirdas waren...

War trotzdem eine schöne Zeit und an Handys dachte noch niemand. Nichtmal ans WörldWeitWepp wie konnte man da bloß überleben, mag man sich heute fragen. Aber vermisst hat man damals nichts.

Geschrieben von mav at 28.01.06 14:55
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.