Kommentare: Please share my umbrella

mecki messer
summertime
my way

eine träne im kühlen novemberwind - wind off change!

Geschrieben von mc dem at 19.11.05 23:35

"my way" ist übrigens das am häufigsten auf beerdigungen gespielte lied - zumindest in england.

Geschrieben von banana at 19.11.05 23:48

ich dachte immer das wäre 'oh danny-boy'...

Geschrieben von mc dem at 19.11.05 23:52

hm.. bei uns ist das irgendwie nicht so üblich, dass man moderne musik auf der beerdigung spielt.
eher klassische sachen.
das finde ich eigentlich auch ganz ok.

Geschrieben von banana at 20.11.05 00:10

welches "my way" denn? mir fällt auf anhieb nur das von limp bizkit ein, und ich glaub kaum das das gemeint ist

Geschrieben von pipa at 20.11.05 11:56

'franky boy', einer aus dem 'rat-pack', u know...

Geschrieben von mc dem at 20.11.05 12:41

"now, the end is near and so i face the final curtain"
gibts auch in versionen von harald juhnke und sid vicious.

Geschrieben von banana at 20.11.05 15:16

Solche Fragen, wie die von pipa machen mir klar, dass ich alt werde...

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 20.11.05 17:43

ich hatte eigentlich auch gedacht, dass my way ein bekannter begriff wäre :o)
aber ich bin ja auch alt.

Geschrieben von banana at 20.11.05 18:15

ich habe mich schon vor ein paar Jahren furchtbar alt gefühlt als ich einer azubine erklären musste, das 'little wing' nicht von XXX ist, sondern von einem gewissen Herrn Hendrix aus den 60er...
sie hat mir nicht geglaubt...

Geschrieben von mc dem at 20.11.05 18:27

schlimms wars beim reel big fish konzert. da waren nur so 15-17 jährige da. die haben uns gesiezt und wurden ganz zutraulich, so, als wären wir ihre aufsicht.
da habe ich mich sehr alt gefühlt.
älter habe ich mich aber noch am nächsten morgen gefühlt. :o)

Geschrieben von banana at 20.11.05 20:09

hoppala.. ich wollte euch jetzt eigentlich nicht in die midlife-crisis schubsen *g+

nun aber mal zu wichtigeren themen, das wetter zum beispiel :P

bei uns schneits jetzt den ganzen langen tag schon und es ist auch der erste tag an dem die kacke auf der strasse liegenbleibt...
ich will wieder das es sommer ist :´(

Geschrieben von pipa at 20.11.05 20:33

das merkelbild des tages:


"ich will deutschland dienen."

Geschrieben von mc dem at 21.11.05 00:00

Wetter ist ein schönes Thema...so ähnlich schön wie Wochentage: Heute ist wieder Montag und ich hab sowas von ü-ber-haupt keine Lust zu arbeiten, bin hundemüde und sowieso ...!

Geschrieben von Mell at 21.11.05 06:09

Moin,

finde diesen Montag gar nicht schlecht, ab Morgen habe ich Urlaub ;-)

Geschrieben von mc dem at 21.11.05 10:19

Morgen wird Frau Merkel als Kanzlerin gewählt. Irgendwas bricht in mir.
Das Wetter ist schneefrei, trocken und bewölkt bei 2°C.
Ich habe ab morgen keinen Urlaub. Das finde ich nicht so gut.
Weihnachtsgeschenke habe ich auch noch keine. The Agony! The Agony!

Geschrieben von banana at 21.11.05 10:24

Ich habe zumindest eine Idee für 1 Geschenk! Soviel hatte ich noch nie!

Wetter: Durchwachsen und frostfrei mit ein bissl Regen - Novemberwetter eben...

Geschrieben von mc dem at 21.11.05 10:49

Vorsicht!

..ich hab mein Herz beim Achterbahnfahren verloren...

Geschrieben von mc dem at 21.11.05 12:25

naja, das ist nicht wirklich was neues...
bei den größeren bahnen hängen schilder, dass man sie nicht fahren soll, wenn man herzprobleme hat (und wenn man schwanger ist, rückenprobleme hat und und und).
wenn man öfter fährt, dann gewöhnt man sich auch daran, ist nicht mehr so gestresst und dann ist das auch besser für das herz.
bei vielfahrern gibt es eher andere probleme: wirbelsäulenprobleme (bandscheiben) und lockern der plomben durch die vibrationen :o)

Geschrieben von banana at 21.11.05 13:04

männer und frauen,
ihr tut mir leid. ich bin hier bei 25 - 32 grad wieder mal am schuften, leider ist es bedeckt und ich habe keine zeit, an den pool zu gehen, ansonsten geht es mir gut, ich habe meinen lästigen husten durch das römische dampfbad mit anschliessendem whirlpool-besuch hier im marriott in den griff bekommen und fühle mich ansonsten leidlich fit.
nur nachts kann ich zur zeit noch nicht schlafen, ich habe heute nacht von 1:20 bis 2:55 geschlafen, danach nicht mehr. zeitunterschied zu deutschland 7 stunden, jetzt ist es mittlerweile wieder 20:46 ortszeit.
am freitag fliege ich dann weiter nach Chennai (Madras), da sinds auch schon wieder mehr als 30 Grad und die Tendenz ist wieder steigend, da der Monsoon so gut wie vorbei ist.
last but not least scheint das mit dem tauchschein in thailand danach auch zu funktionieren.
so, ich hoffe, das erzeugt genügend neid für den rest des jahres.
Euer Auslandskorrespondent, der leider einige Wochen ohne Äppler auskommen muss und als Ersatz auch keinen Reiswein, Pflaumenschnaps oder andere Irrungen der Menschheit trinken wird. Lediglich die echten getrockneten Krabben, die so aussehen wie unsere Knabberfiguren, haben es mir angetan, ausserdem die grell-grün-nachgefärbten scharfen Erbsen (alles Japsen-Zeugs, aber witzig).

Geschrieben von apfelweintrinker at 21.11.05 13:50

du musst durch den monsun,
am abgrund entlang
bis ans ende der zeit
bis kein regen mehr fällt

ansonsten: schöne grüße nach asien!
ich bin nur etwas neidisch, denn hier ist
jetzt die wundervolle weihnachtszeit und obendrauf auch noch karnevalszeit!
aschabersch hellau!

Geschrieben von banana at 21.11.05 13:54

sowas macht mir gerade bei den vielen flügen wieder angst. habe gerade wieder einen doku-film gesehen, wo einer boeing eine scheibe im cockpit rausgeflogen ist und der pilot dann die ganze zeit halb draussen hing und zwei jungs ihn von drinnen festhalten mussten und deshalb die armaturen nicht richtig bedienen konnten.
der hat sogar überlebt.

Geschrieben von apfelweintrinker at 21.11.05 14:44

das

Geschrieben von apfelweintrinker at 21.11.05 14:45

aschabersch hellau!

...das ist gemein

Geschrieben von mc dem at 21.11.05 14:45

das ist ja eine skurile geschichte. im flugzeug vor die tür gehen, um eine zu rauchen, das ist schon ein origineller einfall.
aber rauchende schlafwandler hatten wir beim bund auch. die sind schlafend in ein anderes zimmer gegangen, haben da eine geraucht und haben sich dann wieder ins bett gelegt.
das blöde war nur, dass es nicht immer ihr eigenes bett war.

Geschrieben von banana at 21.11.05 15:15

naja, ich geh jetzt mal zum arzt, wenn es wen interessiert. Mir ist speiübel ( speien muß ich aber ärgerlicherweise nicht, sonst wär das ja vielleicht danach vorbei)rauchen tu ich schon seit mai 2004 nicht mehr und das schlafwandeln hab ich auch schon mit 12 abgelegt. War auch nicht immer lustig ( also für andere schon...aber für mich nicht).
Bist DU (AWT) sicher, dass es sich bei den "grellgrün eingefärbten Erbsen" nicht vielleicht um "Wasabi-Knabbergebäck" handelt...Klingt eher danach.

Geschrieben von Mell at 21.11.05 16:34

schon was von "norman" gehört?
scheint mal ne richtig peinliche aktion zu sein *g+

Geschrieben von pipa at 21.11.05 20:32

Gute Besserung Mell.
Welcher Arzt hat denn nach Vier
noch Sprechstunde? ...oder heisst
dein Lebenabschnittgefährlicher
"Arzt"?

Es fehlt:
Eine Ode an die kleinen grellgrünen Erbsen,
die ich eines Morgens unter meinen Achselhöhlen fand.


Marriott, Dampfbad, Whirlpool.
Klingt sehr gut. Aber alleine?
Hier schneits romantisch, die Säfte
wechseln ihren Ort. Feuchtigkeit wird
bekämpft. Herrlich ist das.
So ein richtig schöner Feierabendsfick.

Geschrieben von koernel at 21.11.05 20:37

wer ist denn norman?

Geschrieben von banana at 21.11.05 20:50

ja genau! wer oder was ist 'norman'???

Geschrieben von mc dem at 21.11.05 21:02

Der AWT... tststs, sitzt da, wo die Sonne grade die Kurve kriegt und macht einen Tauchschein, wo doch die echten Taucher nur im Kaltwasser geboren werden.

Und woher kennt da der Herr Banana meinen Trick, zum Rauchen vor die (Flieger-)türe zu gehen?

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 21.11.05 21:07

also mein Arzt hat sogar bis um 18:00 Sprechstunde..nur nicht Mittwochs. Hab morgen einen Tag Zeit für Erholung..was ich hab weiß mein doc auch nicht. Toller Typ.
Ich weiß auch nicht wer Norman ist. Und banana: Staut es (Das Wetter) bei Dir die Säfte? Dann lasses ma krachen...

Geschrieben von Mell at 21.11.05 21:09

das merkelbild des tages

bis nächste woche allesam, mein flieger geht in ein paar stunden :-)

Geschrieben von mc dem at 21.11.05 21:21

schön'n urlaub, herr mc dem!

den trick, zum rauchen vor die fliegertüre zu gehen habe ich von dem vom apfelweintrinker verlinkten artikel. scheint mir aber plausibel zu sein. dürfte nur etwas schwer sein, sich bei dem zug ne kippe anzuzünden.

mit meinen säften ist soweit alles ok, frau mell. ich habe heute gerade erst wieder sauerkrautsaft gekauft. ein glas sauerkrautsaft auf ex, das ist ein unbeschreibliches erlebnis der sinne!

Geschrieben von banana at 21.11.05 21:27


Geschrieben von koernel at 21.11.05 22:11

Die wesentliche Abkühlung im Winter kommt m.E. durch die Neigung der Erddrehachse zur Ebene der Erdumlaufbahn (Ekliptik) zustande, der Abstand macht nicht soviel aus. Sonst wäre in der Antarktis ja nie Winter.

Geschrieben von DerMichi at 22.11.05 00:43

da ist ja auch nie winter, sonder immer dasselbe, so wie hier, da gibts auch keine jahreszeiten, es ist immer ca. 32 Grad tagsüber und 24 Grad nachts. die sagen immer "do you have seasons?" und ich wusste am anfang gar nicht, was die meinen.

Geschrieben von apfelweintrinker at 22.11.05 00:57

Hey AWT! Ich dachte immer, nur Frauen hätten ihre "seasons" ;-)

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 22.11.05 01:04

Hm. Siam ist ja auch nicht gerade weit weg vom Äquator (wo es z.B. den Monsun gibt). Erzähl doch mal was vom Klima in z.B. Südafrika (das darf man ja heute auch politisch korrekt verlangen!).

FrKl: Die längste Jahreszeit ist wohl der Herbst...

Geschrieben von DerMichi at 22.11.05 01:33
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.