Kommentare: Traube Holunder

dafür sind dann egoshooter und co da.
da tut einem nix weh. (die csu hat das zwar noch nicht verstanden, aber so isses)

Geschrieben von Jan at 18.11.05 22:53

Oh Schock - schwere Not!

Da ist 1/3 der Band ja kaputt! Furchtbar, ich werde gleich eine Kerze ins Fenster stellen und auf genesungsnachrichten warten!

...ich war ja neulich beim zahnarzt und man fragte mich, wie lange ich wohl glaube nicht mehr da gewesen zu sein, ich glaubte 2 jahre, es waren aber sieben! Solange nich schwarz wird und stinkt geht man nicht wegen ein paar Schmerzen irgendwo am Fleisch des Körpers nicht zum Arzt - die Kassen und die Rente liebt uns dafür!

...

Geschrieben von mc dem at 19.11.05 01:08

Direkt zum Inhalt der Seite.

Logo Deutsche Bank

Sehr geehrter Kunde,

Da zur Zeit die Betrügereien mit den Bankkonten von unseren Kunden häufig geworden sind, müssen wir notgedrungen nachträglich eine zusätzliche Autorisation von den Kontobesitzern durchführen.
Der Sicherheitsdienst der Deutsche Bank traf die Entscheidung, eine neue Sicherung von den Daten vorzunehmen. Dazu wurden von unseren Spezialisten sowohl die Protokolle der Informations-übertragung, als auch die Kodierungssart der übertragenen Daten erneuert.

Im Zusammenhang damit, bitten wir Sie, eine spezielle Form der zusätzlichen Autorisation auszufüllen.

Click Here


Diese Sofortmaßnahmen wurden nur zur Sicherung der Interessen von unseren Kunden getroffen.

Danke für die Mitarbeit,
Deutsche Bank


das kam heute via Mail - ich wusste gar nicht, das ich bei der Bank ein kunde bin ;-)

Erschreckend ist, dass das Anschreiben gar keine Rechtschreibfehler oder Faux-pas hat...

Geschrieben von mc dem at 19.11.05 16:30

Warum wird dann "Informations-übertragung" ohne Not mittem im Text mit Bindestrich geschrieben?
Ausserdem ist der Stil der Mail nicht derjenige, den man von einer Bank erwarten würde ("ugs"-Typ, als "umgangssprachlich", beispielsweise "Betrügereien" oder die Verwendung des Worts "Autorisation", welches in diesem Kontext falsch ist, oder der Verzicht auf die übliche Höflichkeitsfloskel "Ihre Deutsche Bank".

Geschrieben von apfelweintrinker at 19.11.05 16:37

ja, schon...aber es ist weder im Krasso-Eh-Weisst-du-Stil, noch hat es Sprachbrüche mit englisch-russischen Einspränkelungen...

Die Floskel 'Ihre Deutsche Bank' habe ich auch vermisst...

Geschrieben von mc dem at 19.11.05 16:40

menno!
mir schreibt keiner phishing mails. wahrscheinlich, weil ich so arm bin.
dafür kriege ich aber um so mehr werbeanrufe. und wenn ich dann frage, ob das ein werbeanruf ist und ob sie mir was andrehen wollen, dann werden sie pampig. schweinewelt!

Geschrieben von banana at 19.11.05 17:31

Heute mit Schnupfen und guter Laune im Bett.

Leichtes Fieber spart das teure Gras.
Habe mir erlaubt in der Apotheke gleich zu
fragen, was zur Zeit gerade IN sei,
bei Erkältung. Der kleine gewitzte Chinese zeigt
schmunzelnd auf eine Packung
"Dieses 16 Euro teure Zinkmittel wird zur Zeit
gerne genommen".
"Das nehm ich doch glatt" war meine Antwort.

Es gibt jedes Jahr einen neuen Erkältungsmittel-
Trend. Obs hilft oder nicht, ist egal.
Hauptsache es passiert was.
So lassen sich je nach Erstberührung mit dem
Medikament die Menschen und Mittelnehmer
wie Kunststile einteilen.

Die klassischen Tran-Trinker gibt es nicht mehr.
Ganze romantische Horden, die auf diese braunen
pflanzlichen Fläschchen schwören. Ich glaube
der Name war Meditonsin. Natürlich die Ära von
Echinazea. Die surrealen Wick-Medi Schmierer.
Die neo-angin Neoklassizisten.
Die roten Tabletten für eine "Normale" Erkältung
und die grünen Tabletten, wenn man Halsweh in der
Matrix erleben möchte. Nein, die grünen sind die
"Harte Version". Sie betäuben den Rachenraum.
Bonsches für Fischerman's Freunde unter den
Erkälteten.
Die Bauhaus Menschen nehmen spartanische
Kneipp-Bäder und inhalieren. Die Art Deco Leute
nehmen Chinabalsam und Salbeitabletten.

Myriaden von ASS+ACC Kombinationen
werden begleitend eingenommen. Zu gleichbleibend
für eine Modeerscheinung. Eher so etwas wie
der Keilrahmen und die Farbe des Erkältungsbildes.
Dann gibt es noch die jungen Wilden mit Ihren
Angeber-Erkältungsmitteln. "eine Flasche Gin am
Abend" oder "Ich zieh um die Häuser, dann bin
ich morgen tot oder gesund" was eher in
einem erbärmlichen Zwischenzustand endet.


Geschrieben von koernel at 19.11.05 21:11

das mit dem gesundsaufen bei erkältung funktioniert ansatzweise, man muss halt auch 2 tage im bett bleiben und ass500 nehmen...

Geschrieben von mc dem at 19.11.05 23:50
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.