Kommentare: You've got the style it takes

ich habe das auch schon mal gemacht.. bei mir hielt sich das ganze aber schon allein dadurch in grenzen, weil ich nur eine packung domino-steine besitze

Geschrieben von pipa at 16.11.05 22:27

eine packung reicht da nicht aus. das müssen schon milliarden von steinen sein.
ich hatte auch so eine brücke, über die die steine dann fielen. sehr eindrucksvoll, aber nicht sehr dauerhaft, was den unterhaltungswert betrifft.

Geschrieben von banana at 16.11.05 23:21

Ich wollte immer eine Kugelbahn haben...
Naja, ich habe dann mit Bauklötzen, Lego und allem anderen meine Kugelbahn gebaut.
Viele Dominosteine hätte ich auch gerne gehabt, hatte aber nur die 36, die man zum Spielen braucht.

Geschrieben von DerMichi at 16.11.05 23:43

warum 36?

Geschrieben von apfelweintrinker at 16.11.05 23:44

geschätzt bzw. berechnet.

66 65 64 63 62 61 60
55 54 53 52 51 50
44 43 42 41 40
33 32 31 30
22 21 20
11 10
00

Hm, 28. Da habe ich bei der Berechnung wohl die 0 doppelt miteinbezogen.

Geschrieben von DerMichi at 16.11.05 23:50

hier steht auch was von 28

Geschrieben von banana at 16.11.05 23:51

Ich glaub', ich muß ins Bett, ich verstehe nicht mal die Regeln:

http://www.dominospiel.de/regeln.php?lang=DE

Wie wird das mit dem Divisor gemacht? Was wird gezählt? (Mein Beitrag zum schlecheten Ergebnis beim PISA)

Geschrieben von DerMichi at 16.11.05 23:56

es gibt dinge, die werde ich wohl nie verstehen - dominosteineumwerfen gehört dazu.

hat jemand gestern nach Schmidt die tita-v-hardenberg doku zu den jungen-christen gesehn? Ich dachte sowas gibts nur in USA, aber auch hier! Da wächst was heran, das einem echt Angst machen kann - da wird von Märthyrertum geredet und Eroberung und andersgläubige sind zu bedauern und müssen erlöst werden...der Chef aus USA hat Hitler aus Vorbild und er sieht Deutschland und seine Jugend als "Army of Jesus" - prost Mahlzeit!

Ansehen!

Geschrieben von mc dem at 17.11.05 11:17

Geschrieben von mc dem at 17.11.05 11:27

Da sieht man, dass man seinen Kindern keine bescheuerten Namen, wie Esbjörn geben soll.

Geschrieben von banana at 17.11.05 12:25

...und da dummheit keine länder und konfessionen kennt!

Geschrieben von mc dem at 17.11.05 13:00

spontan musste ich an die jesus freaks denken, die es in den neunzigern gab (gibt es die immer noch?)
aber die waren nicht so zielgerichtet und eigentlich ganz ok.

Geschrieben von banana at 17.11.05 13:04

Esbjörn? Svensson? EST? Ach quatsch, kennt hier eh keiner...

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 17.11.05 13:14

das Merkel Bild des Tages...

schaut mal bei ARD nach, ich hoffe der Beitrag wird nochmal wiederholt - krosso krass! Nix harmlose Spinner und Fundis...

Geschrieben von mc dem at 17.11.05 13:23

Esbjörn? Svensson? Nö, kenne ich wirklich nicht.
Ich bin eher Fachkraft für Gerhard Polt und Helge Schneider.
Die Reportage scheint in nächster Zeit nicht wieder zu laufen. Schade, hätte mich interessiert.

Geschrieben von banana at 17.11.05 13:43

ich habe eben wieder james blunt gehört und finde 'beautifull' immer besser - das sollten wir für nächste mal echt angehen...

Geschrieben von mc dem at 17.11.05 16:12
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.