Kommentare: Zahnarzt, das klingt ja aua

mh, kommt aber wohl auch darauf an WANN man das Videospiel für sich entdeckt hat. Also heutzutage fangen die Kiddys ja schon ganz lütt an und ich glaube, dass Deine Theorie in dem Fall ( leider ) aufgeht. Meine "Liebe" für Lara Croft begann erst, als ich 26 war und ich war irgendwie immer anders...vorsichtig ( Ich war sogar immer froh, wenn ich nix totschiessen mußte) und total aufgeregt. Nach dem ersten Teil legte sich die Aufregung in bisschen aber sinnlos mein "Leben vergeudet" hab ich bis jetzt nie... Die stirbt auch immer so geräuschvoll, nicht schön.
Naja und als ich klein war, gabs überhaupt noch keine Videospiele außer Tennis aufm Fernseher mit diesen 2 Balken am Rand und dem eckigen Ball.

Geschrieben von Mell at 04.11.05 19:09

Zu oft schon geschah es, daß ich etwas zeichnete, einen falschen Strich wagte und vergeblich die Undo-Taste in der Wirklichkeit suchte...
Und weil der Gedanke an diese Taste auch andere Dinge meiner Welt betrifft, muß ich zumindest diesen Teil deiner Argumentation verifizieren...

Geschrieben von Morast at 04.11.05 19:33

also ich hab schon mit 11 oder 12 angefangen. erst mit dem telespiel vom quelle versand und dann mit dem c64. da waren die spiele aber bald uninteressant. selbst was machen war viel interessanter.
so ein undo button in der realität wäre nicht schlecht. wenn man mit computer arbeitet, verlernt man total, sich ein blatt papier einzuteilen, wenn man was draufschreiben will, vorzugsweise konzepte. man kann ja nix verschieben oder weglöschen. das ist sehr unpraktisch. ausserdem wird es immer schwieriger, meine sauklaue zu entziffern.

Geschrieben von banana at 04.11.05 21:00

mann! wieso ist mir vor ner halbe stunde dieser text nicht sinngemäss in einem gespräch mit XXX eingefallen, ich glaube das hätte mein 'hmmmpf...ähhh' besser rübergebracht, aber wie so treffend gesagt, es gibt keine real-live-undo taste und das leben ist eh viel komplizierter als...!

Geschrieben von mc dem at 05.11.05 02:37

...und schon gar kein abitreffen - ein geflügeltes wort des herrn awt

Geschrieben von mc dem at 05.11.05 02:40

Das Leben ist kein Ponyhof.
Ich bleib ja lieber zuhause und vermeide jegliche Entscheidungen, damit ich ja nix falsch mache ;-)
Aber den nächsten Computerspielfreak, der die Augen nicht vom Bildschirm kriegt, wenn ich mit ihm rede, den häng ich an den Eiern auf. Und dann finde ich es klasse, dass er keine Ersatzeier mehr hat, jawoll.

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 05.11.05 11:46

computerfreak, computerfreak, lebst in deiner welt, hackst mit dingen fingern in die tastatur (yeah)....
frau klugscheisser, sie machen mir ein bisschen angst. man muss beim spielen auf den bildschirm starren, sonst bekommt man eventuell nicht mit, dass man umgebracht werden soll.

Geschrieben von banana at 05.11.05 13:22

Tja, dann muss man sich eben entscheiden. Entweder umgebracht oder an den Eiern aufgehängt werden. So ist das halt im Leben *g*

Geschrieben von Frau Klugscheisser at 05.11.05 14:31

naja, dann sterbe ich wohl lieber. aber im beisein anderer zu spielen ist unhöflich.
im supermarkt war ein mensch, da dachte ich, der sieht ja total asozial aus: lange blonde haare, labberiges sweatshirt, labberige jogginhose. dabei war es eine frau. von vorne sah sie gar nicht so schlecht aus.

Geschrieben von banana at 05.11.05 15:44

es ging ja auch nicht um ein computerzocking, sondern um eine XX im Real-live, aber was macht das schon? dididumm...

Geschrieben von mc dem at 05.11.05 15:57

da fällt mir ein, ich könnte mal wieder gta rauskramen und mich vor die playstation setzen.
es gibt nicht stilvolleres, als mit einem rasenmäher und country im radio den strip runterzufahren.
schubidu...

Geschrieben von banana at 05.11.05 16:41

tagesschau von vor 25 jahren und ich wollt wissen obs die pandas vom ollen schmidt noch gibt - krasse vita!

Geschrieben von mc dem at 05.11.05 20:07

Du meinst sicher die passage
--
Mitte der 80-er Jahre ist Bao Bao zu einem geschlechtsreifen Pandamännchen herangewachsen. Leider gelingt es nicht, eine Partnerin für ihn zu finden.
--
Ja. I Feel It. I Can Feel This Time Near.

Geschrieben von apfelweintrinker at 06.11.05 02:53

ich fand ziemlich alles in der vita hart, aber dieses Gefühl der 12-16er Jahre ist natürlich sehr bekannt ;-)

Frauen - geht net mit, geht scheinbar nicht ohne!

Geschrieben von mc dem at 06.11.05 12:43

ach, solche computerspiele verblöden einen sowieso in vielen hinsichten.
als ob ich nach stundenlangem simsspielens nicht bei allen "großen entscheidungen" ungewollt daran gedacht hab, zuerst abzuspeichern, damit ich bei nem fehler wieder zurück kann.

ganz zu schweigen von gedanken an "strg+z" als ich bei der nähmaschine mal falsch genäht hatte..

(meine comments passen eh nie zu euren)

Geschrieben von blubbdiblubb at 10.11.05 18:36

mach dir keine sorgen! hier passen die kommentare nie zusammen. das ist ganz normal. auf manche kommentare kann man auch gar nichts antworten. da hilft nur kompletter themenwechsel :o)

Geschrieben von banana at 10.11.05 19:15

ach ähm... kompletter themenwechsel..

NUDELSUPPE

nein ähm.. nehmt mir das nicht übel ich bin müde.. und ich hab überhaupt nichts zu tun, deshalb such ich mir halt hier zuflucht...

Geschrieben von blubbdiblubb at 14.11.05 09:16
Schreibe einen Kommentar
Name:


Email-Adresse:


URL:


Kommentar:


Remember info?



Subroutine MT::Blog::SUPER::site_url redefined at /www/cgi/spackonauten.org/mt/lib/MT/Object.pm line 168.