Juni 04, 2014
Feiern

Lange Zeit fragte ich mich, wie man dieses "feiern" eigentlich macht. Gibt es eigentlich eine konkrete Aktivität, die man als "feiern" bezeichnen kann?
Für mich war feiern eigentlich immer, auf eine Feier zu gehen und mit der Bierflasche in der Hand rumzustehen. Dabei ist es jetzt ja nicht so, dass man dafür ein eigenes Verb bräuchte. Ausserdem ist es keine besonders exklusive Bezeichnung, denn ich für meinen Teil habe auch schon mit der Bierflasche in der Hand rumgestanden und mich dabei nicht gerade nach feiern gefühlt. Andere wiederum standen auch rum und hatten keine Bierflasche in der Hand, weil sie zum Beispiel noch Auto fahren mussten oder weil sie Bier nicht gerne mögen.
Es war schwierig, aber zum Glück nicht so wichtig.
Jetzt schaute ich mir aber in Vorbereitung der dräuenden Fußballweltmeisterschaft einige sportbezogene Veranstaltungen an. Irgendwie war da immer der FC Bayern dabei und irgendwie haben die auch immer gewonnen.
Klar wurde mir, was feiern ist, als die Spieler des Vereins den DFB-Pokal auf einem Balkon in München entgegennahmen. Ich glaube, das war das Rathaus und ich glaube, die hatten das Ding am Vortag gewonnen.
Die feierten da nämlich und das geht so:
Man umarmt die Mitfeiernden und hüpft auf der Stelle.
Das ist die Definition von "Feiern".
Ich weiss nicht genau, ob ich schonmal gefeiert habe, aber ich werde mir fürs Rumstehen auf Feiern auf jeden Fall ein neues Wort suchen müssen.

Posted by banana at 11:30 FM | Comments (3)
copyright by banana and tek/neoscientists