Montag 08 Oktober, 2018
Ich weiss nichts. Nichts weiss ich.

Am Wochenende habe ich den Fernseher eingeschaltet. Es lief eine Sendung vom Oktoberfest in München. Es tanzten viele Männern Schuhplattler. (Wahrscheinlich waren es Show-Plattler). Da dachte ich "Soso, aha! Und jetzt denken wieder alle aus dem Ausland, dass wir (Deutsche) alle sowas machen würden. Dabei kann ich das gar nicht.
Warum ist in Deutschland ein solcher Tanz entstanden? Woran liegt das?
Sehr unverständlich finde ich auch diese Smartphone-Hüllen, bei denen das Smartphone so aussieht, wie ein Buch. Also, wo das Telefon zwischen zwei Deckeln eingeklemmt ist. Vielleicht auch ein bisschen so, wie ein Döner. Das ist doch auch sehr unpraktisch, oder? Man braucht immer zwei Hände, um mal kurz eine Messy zu checken oder ein Talky oder was auch immer man so mit dem Smartphone macht.
Oft haben Menschen diese Hüllen, die mit dem Telefon auch noch tatsächlich im herkömmlichen Sinne telefonieren, die sich also das Gerät an die Wange schmiegen und dann das Gespräch führen. Einige klappen dann die Hülle komplett hinter das Telefon, aber andere haben dann auch die die Hülle so an der Backe anliegen, so dass sie aussehen, wie ein Pferd mit Scheuklappen. Das ist doch alles sehr unpraktisch. Wieso kaufen Leute diese Hüllen? Wo liegt der Vorteil? Haben sie lose Holzschrauben in der Handtasche, die den Anzeigebereich zerkratzen könnten? Auch das weiss ich nicht.
Nichts weiss ich. Es ist zum Verzweifeln.

Posted by banana um 12:35 (Link) | 2 Kommentare

copyright by banana and /neoscientists | neoscientists